Sondermaschinenbau

Sondermaschinebau

Eigenschaften

Im Bereich Sondermaschinenbau konzipieren wir das für Sie optimal geeignete Produkt, wenn eine Abweichung von Normbaureihen erforderlich ist. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir gerne eine technische Lösung, die Ihren individuellen Anforderungen entspricht.

Technische Details

Baugrößen 71 – 450
Leistungsbereich 0,25 – 500 kW
(für Kurzzeitbetrieb bis 1300 kW)
Spannungen bis 690 V
Frequenzen 50 oder 60 Hz
(oder nach Kundenvorgabe)
Schutzarten bis IP68
Bauformen IMB3, IMB5, IMB35 und weitere nach DIN EN 60034-7
Kühlarten IC410, IC411, IC418, IC71W
(wassergekühlt) und weitere nach DIN EN 60034-6
Energieeffizienzklasse bis IE3

Zusätzliche Optionen

  • Tropen- und Feuchtschutzisolation
  • thermische Wicklungsüberwachung, Stillstandsheizung
  • Bremsen, Drehgeber, angebaute Fremdlüftereinheiten
  • Sonderbauformen – Stahlausführungen
  • ausgelegt für Betrieb am Frequenzumrichter
  • verstärkte/stromisolierte Lagerung
  • thermische/mechanische Lagerüberwachungseinrichtungen
  • Sonderanbaumaße abweichend vom IEC Standard

Für zusätzliche Anforderungen sowie Service steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne zur Verfügung.

Einsatzbeispiele unserer
Motoren im Sondermaschinenbau

  • Stillstandsmotoren
  • Hohlwellenantriebe
  • rotierende Frequenzumformer
  • Rüttelmotoren